Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 - 2020

15.05.2020

Der Vortrag wurde aufgrund der Coronakrise abgesagt, findet aber zu einem späteren Zeitpunkt statt. Infos folgen

Zehn Jahre danach – was war – was ist heute – was wird in Zukunft sein

Es ist kaum zu glauben, die Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen feiert im Jahr 2020 ihr zehnjähriges Jubiläum. Die Bevölkerung in Villingen-Schwenningen blickt auf dieses einmalige Ereignis immer noch sehr gerne zurück.

Armin Schott, damaliger Leiter des Grünflächen- und Umweltamtes und Mitglied im Aufsichtsrates der Landesgartenschaugesellschaft wagt in seinem Vortrag einen launigen Blick zurück zu den Anfängen der Bewerbung zur Landesgartenschau und blickt auf die umfangreiche Bauphase und die eigentliche Gartenschau im Jahr 2010 mit ihren zahlreichen Veranstaltungen.

Armin Schott, als aktiver Vorstand des Umweltzentrums, wird anhand zahlreicher Bilder den spannenden Bogen zurück zu den Anfängen, über die Gartenschau selbst bis zu den zukünftigen Entwicklungen im Stadtbezirk Schwenningen schlagen.

In Kooperation mit der VHS Villingen-Schwenningen.

Beginn 19:30 Uhr im Umweltzentrum Schwarzwald-Baar-Neckar auf der Möglingshöhe. Eintritt: 5,-€. Anmeldung nicht erforderlich.

Zurück