Moosfilm von Paul Seliner

Ein toller kleiner Film  übers Schwenninger Moos mit schönen Einblicken.

https://youtu.be/kQYz6TL-Lg4

Streuobst-Schätzle bereits die zweite Auszeichnung gewonnen

Our common future - Mikroplastik als Problemreststoff in meiner Stadt

Schüler und HfU forschen gemeinsam

SchülerInnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule und der staatlichen Feintechnikschule mit Technischem Gymnasium haben Anfang des Jahres in den MLS Laboren der HFU am Campus Schwenningen an plastikabbauenden Enzymen geforscht. Betreut wurden sie hierbei von Thesisstudierenden der Studiengänge ANB (Angewandte Biologie), MTZ (Molekulare und Technische Medizin) und NBT (Nachhaltige Biotechnologie). Hierbei haben die SchülerInnen untersucht, ob die in Vorexperimenten gentechnisch in Bakterien eingebauten Enzyme auch tatsächlich von diesen hergestellt werden. Sie benutzten für den Nachweis eine Elektrophorese mit nachfolgendem Blotting und Detektion. (Sog. Western-Blot)Im Rahmen des OCF-Projektes (Our Common Future), welches von der Robert-Bosch-Stiftung finanziert wird, versucht das Forscherteam von Prof. Dr. Andreas Fath und Prof. Dr. Ulrike Salat, etwas Aufklärung in die lokale Belastung mit Mikroplastikpartikeln zu bringen. Der Ansatz ist, ein Mikroplastik-Kataster der Region zu erstellen und parallel an der Eliminierung der Mikroplastikpartikel durch Herstellung von plastikabbauenden Enzymen zu arbeiten. Das Projekt befindet sich nun im zweiten Jahr und es können erste Erfolge verzeichnet werden: So wurden bereits mehrere Stellen in der Region beprobt und die Anzahl und Art der Mikroplastikpartikel bestimmt sowie einige der bislang bekannten plastikabbauenden Enzyme kloniert.

Sowohl die Studierenden an der HFU als auch die SchülerInnen der beteiligten Schulen hatten sichtlich ihre Freude daran, Ideen und Wissen weiterzugeben bzw. aufzunehmen und in gemeinsamer experimenteller Arbeit umzusetzen.